Tronic TLG 1000 C4 Profi-Schnellladegerät (Lidl Angebot ab 14.8.2014)

Als weiteres Angebot aus den Filialen von Lidl ist nun das neue Tronic TLG 1000 C4 Profi-Schnellladegerät an der Reihe, das ihr in der 33. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 14.8.2014 zum Preis von nur 16,99€ bekommen könnt.

Das Tronic TLG 1000 C4 Profi-Schnellladegerät ist zum laden von bis zu acht NiMH- oder NiCd-Akkus ausgelegt und dieses Modell bietet eine intelligente Ladesteuerung über die Einzelschachtüberwachung an, so das euch eine konstant hohe Akkuleistung zur Verfügung steht.

Im Bereich der Sicherheitssysteme kommt unter anderem ein Überladungsschutz und ein Verpolungsschutz zum Einsatz und die vollautomatische Akku-Erkennung der jeweiligen Batterien. Über die USB-Schnittstelle mit 1000mA kann man außerdem externe USB-Geräte aufladen und das Ladegerät lässt sich an Steckdosen mit 100 bis 240 Volt an Spannung nutzen.

Wahlweise könnt ihr dieses Gerät auch über den Online-Shop bekommen, zu einem Aufpreis von 4,95€ an Versandkosten. Alle weiteren technischen Informationen, findet ihr im beigefügten Datenblatt vor.

Das Tronic TLG 1000 C4 Profi-Schnellladegerät:

  • Geeignet für Ni-MH- und Ni-Cd-Akkus
  • Gleichzeitiges Laden von bis zu 8 Akkus
  • Ladezustandsanzeige über LC-Display
  • Intelligente Ladesteuerung mit Einzelschachtüberwachung und Entladefunktion für konstant hohe Akkuleistung
  • Erhaltungsladung mit Delta-U-Spannungsüberwachung
  • USB-Ausgang (1000 mA) zum Laden externer Geräte wie Mobiltelefone etc.
  • Ladeschächte mit LED-Statusanzeige der Ladeprogramme
  • Überlade- und Verpolungsschutz sowie vollautomatische Akku-Erkennung
  • Mit Timer-Abschaltung nach 17 Stunden
  • Weltweit einsetzbar durch 100-240 Volt Eingangsspannung
  • Ohne Akkus

Tronic TLG 1000 C4 Profi-Schnellladegerät (Lidl Angebot ab 14.8.2014)

Quelle: Lidl

Angebot teilen


Service, Kontaktadressen und Co.

Hilfe findest Du auf der Hersteller und Service-Seite. Weitere Infos: Energieeffizienzklassen (EEK). Zum abgeben von Bewertungen und Tests nutze bitte die Kommentar-Funktion.

Leave a Reply