Quigg Luftentfeuchter mit 380 Watt (Aldi Nord Angebot ab 15.9.2014)

Als nächstes Angebot aus den Filialen von Aldi Nord ist nun der neue Quigg Luftentfeuchter an der Reihe, den ihr euch in der 38. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 18.9.2014 zum Preis von 139€ zulegen könnt, mitsamt drei Jahren Garantie.

Der Quigg Luftentfeuchter arbeitet mit einer Leistung von 320 Watt beziehungsweise mit maximal 380 Watt und bietet ein LED-Display an, über das die verschiedenen Informationen zum Betriebsstatus angezeigt werden können. Der Entfeuchter kann unter anderem auch im Automatikbetrieb laufen und soll zur Vermeidung von vielen Arten von Schimmelpilzen beitragen, die sich zum Beispiel in Kellern, Ferienhäusern oder auch Neubauten bilden können.

Dementsprechend ist der Dauerbetrieb des Gerätes möglich und ein Abfluss-Schlauch, mit 30-Zentimetern Länge, ist im Lieferumfang mit enthalten. Die gewünschte Luftfeuchtigkeit kann per Knopfdruck eingestellt werden und es steht ein Timer für den Kurzbetrieb zur Verfügung. Die Fortbewegung des Gerätes findet über praktische Rollen und den Tragegriff statt. Der Luftentfeuchter eignet sich für Räume mit bis zu einer Größe von 20m² und bietet eine Leistung von 20 Litern am Tag an.

Die Abmessungen des Gerätes sind mit 38,5 x 59,5 x 29 Zentimetern bei der Breite, Höhe und Tiefe angegeben. Der Luftentfeuchter wurde vom TÜV Rheinland Zertifiziert und ist mit einem GS-Logo für geprüfte Sicherheit gekennzeichnet worden. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre.

Der Quigg Luftentfeuchter mit 380 Watt:

  • Leistung: ca. 320 W, max. 380 W
  • Automatikbetrieb
  • zur Vermeidung von vielen Arten von Schimmelpilzen
  • Wasserbehälter-Kapazität: max. 5 L
  • Für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit, z. B. Keller, Ferienhäuser, Neubauten etc.
  • Für Dauerbetrieb zur Permanententfeuchtung geeignet
  • Inkl. Abfluss-Schlauch, Länge: ca. 0,3 m
  • Gewünschte Luftfeuchtigkeit individuell einstellbar
  • Timer für Kurzbetrieb
  • LED-Display
  • Praktische Rollen und Tragegriff
  • Wäsche-Trocken-Funktion
  • Überlaufschutz
  • Warnsignal bei vollem Wasserbehälter
  • Max. geeignete Raumgröße: ca. 20 m²
  • Entfeuchtungsleistung: max. 20 L in 24 Std.
  • Kabellänge: ca. 180 cm
  • Gehäuse, B × H × T: ca. 38,5 × 59,5 × 29 cm
  • TÜV Rheinland Zertifiziert
  • GS Logo für geprüfte Sicherheit
  • 3 Jahre Garantie
Quigg Luftentfeuchter mit 380 Watt Aldi Nord

Ab dem 18. September 2014 (KW 38) ist der Quigg Luftentfeuchter mit 380 Watt bei Aldi Nord zum Preis von 139€ zu haben. Solltest Du weitere Informationen wie  Tests, Testberichte, Reviews, Videos, Meinungen, Bewertungen oder günstigeren Preisen zu diesem Produkt oder aus einem anderen Prospekt haben, kannst Du diesen gerne in die Kommentare posten. Weitere Rabatte, Gutscheine und Gutscheincodes, Angebote, Schnäppchen und Deals von Anbietern wie Amazon, Saturn, Media Markt, Notebooksbilliger und Online-Shops, kannst Du natürlich auch gerne mitteilen.

Weiterführendes: Energieeffizienzklassen – Bedienungsanleitungen, Handbücher, Software, Treiber – Service-Adressen, Hilfe, Kontakt und Garantie.

Quelle: Aldi Nord


Dieses Angebot bewerten

(1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)

Rate this post


Hilfe, Service und Alternativen

Testberichte und Alternativen bei Amazon, Saturn, MediaMarkt, eBay und Co. kannst Du in die Kommentare schreiben. Eine Liste zu Kontaktadressen, Support, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen, Treiber und Software findest Du hier auf der Hersteller und Service-Seite. Weitere Infos: Energieeffizienzklassen (EEK).

Weitere Angebote

2 Kommentare

  1. Wir haben das Gerät ein paar Tage getestet und sind nicht zufrienden!
    Die Anzeige der aktuellen Luftfeuchte liegt im Schnitt immer 10% über den Werten von extra aufgestellten Hygrometern (2 Stück, verteilt im Raum, identische Messwerte).

    Stell man das Entfeuchtungsgerät auf 65%, so arbeitet es nahezu kontinuierlich mit nur kleinen Pausen. Der Raum wurde nur selten betreten und die Tür immer wieder sofort geschlossen. Die externen Hygrometer zeigten immer um die 56% rel. Luftfeuchte an. Das Gerät schaltete sich aber nicht ab
    Nach rund 2 Tage Dauerbetrieb stellten wie die Feuchtigkeit testweise auf 75%. Das Gerät arbeitete direkt in der gleichen Weise weiter – nur 10% höher.
    Innerhalb von 2 Tagen verbrauchte das Gerät rund 4,5kW/h. Dieser Wert ist nicht tragbar.

  2. Das die eingebauten Hygrometer zu hohe Werte anzeigen liest man auch bei vielen anderen Luftentfeuchtern.
    Nicht schön, aber auch nicht ungewöhnlich.

    Leider wurde nicht erwähnt wieviel Wasser in den 48h Laufzeit aus der Luft gezogen wurden.
    Bei einer theoretischen max. Leistung von 380W könnten in 48h bis zu 18kWh zusammenkommen.
    Wieso sind 4,5kWh da „nicht tragbar“?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*