Quigg Elektrischer Seifenspender im Angebot bei Aldi Nord [KW 3 ab 16.1.2017]

Als weiteres Angebot von Aldi Nord stellen wir euch diesmal den Quigg Elektrischer Seifenspender vor. Ihn könnt ihr ab Montag dem 16.1.2017 in der 3. Kalenderwoche zum Preis von 14,99€ kaufen.

Der Quigg Elektrischer Seifenspender geht also in einer neuen Version bei Aldi in den Verkauf. Er bietet einen 350ml großen Tank für Seife und andere Reinigungsmittel wie Spülmittel, Desinfektionsmittel, Shampoo und Handcreme an. Die Bedienung erfolgt über einen Bewegungssensor und der Spender muss nicht einmal angefasst werden. Die Abgabemenge kann flexibel eingestellt werden.

Informationen zum Betriebszustand werden über eine LCD-Anzeige dargestellt. Für die Energieversorgung werden drei AA-Batterien benötigt. Zu den weiteren Aspekten gehören die Anti-Rutsch-Füße für den sicheren Stand und die Wandmontage ist ebenfalls möglich. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre.

Datenblatt zum elektronischen Seifenspender von Quigg

  • Automatische Reinigungsfunktion
  • Tankinhalt: ca. 350 ml
  • einstellbare Seifenmenge
  • Behälter für bis zu 350 ml Seife, Spülmittel, Desinfektionsmittel, Shampoo oder Handcreme
  • Bewegungssensor
  • LC-Display
  • Geeignet für Wandmontage oder frei stehend
  • Anti-Rutsch-Füße
  • Batteriestandsanzeige
  • Anzeige der Seifenmenge
  • Batteriebetrieb: 3 × AA Batterien
  • Display, B × L: ca. 31 × 31 mm
  • Gerät, B × H × T: ca. 77 × 202 × 120 mm
  • 3 Jahre Garantie
  • Preis: 14,99€
  • Erhältlich ab 16. Januar 2017 (KW 3) bei Aldi Nord

quigg elektrischer seifenspender aldi nord

Angebot zum Quigg Seifenspender 2015

Als nächstes Angebot für die 4. Kalenderwoche ab Montag dem 19.1.2015 stellen wir den Quigg Seifenspender vor, den es in den Filialen von Aldi Nord zum Preis von 13,99€ zu kaufen geben wird, mit einigen technischen Besonderheiten.

Das neue Quigg Seifenspender ist als elektrisches Modell entwickelt worden und bietet einen integrierten Infrarot-Sensor an, mit dem das berührungsfreie spenden von Lotionen und Seife ermöglicht wird, was für eine höhere Hygiene sorgen soll. Die Füllkapazität ist mit jeweils 350ml angegeben.

Die Abgabemenge kann flexibel eingestellt werden und dieses Modell ist für Flüssigseife, Spülmittel und dickflüssige Desinfektionsmittel geeignet. Außerdem steht noch ein LCD-Display auf der Oberseite zur Verfügung, das mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist und weitere Informationen zur Füllmenge, Abgabemenge und dem Ladezustand der Batterien preis gibt.

Die Garantie vom Hersteller ist mit drei Jahren angegeben und dieses Modell ist im weißen Gehäuse in unterschiedlichen Varianten zu haben, darunter als stehendes Modell für die Platzierung auf dem Waschbecken oder auch als hängendes Modell für die Wandbefestigung. Entsprechendes Montagematerial ist im Lieferumfang enthalten, genauso wie die drei AA-Alkaline Batterien von Top Craft.

  • Elektrisch
  • Mit Infrarotsensor für das berührungsfreie Spenden
  • Abgabemenge einstellbar
  • geeignet für Flüssigseife, Spülmittel, dickflüssige Desinfektionsmittel
  • LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung auf der Oberseite
  • Informationen zur Füllmenge, Abgabemenge, Batterieladezustand
  • Kapazität: ca. 230 ml
  • Zur Wandmontage: Inkl. Montagematerial, Kapazität: ca. 350 ml
  • Verschiedene Modelle
  • Drei Jahre Garantie
  • Lieferumfang: 3x AA-Alkaline-Batterien von TopCraft
  • Weißes Gehäuse
  • Getestet nach LGA Richtlinien ID 3086587

Quigg Seifenspender Aldi Nord 1

Quigg Seifenspender Aldi Nord 2

Quelle: Aldi Nord

Beitrag teilen:

4 Kommentare

  1. Da nach spaetestens 3Tagen die Batterien leer sind, sollte der Hersteller darueber nachdenken eine ganze Palette Ersatzbatterien mitzuliefern. Bereue den Kauf ohne Ende

  2. “Super”gerät!

    Zunächst erschien alles prima.
    Dann jedoch: Meine Frau ging abends in den Raum, schaltete das Licht ein.
    SOFORT begann der Spender zu spenden. Permanent. Bis das Licht wieder aus war.
    Das kann man, falls man mindestens eine Tasse unterstellt, beliebig oft wiederholen. Sogar am Tag. Falls man mal aus Spaß das Licht einschaltet.
    Denn es scheint so, dass die 50 Hz Frequenz unseres Stromnetzes den Sensor auslöst und so immer und immer wieder Seife spendet.

    Fazit: Nicht nutzbar.

  3. Manfred Wiards on

    Hallo,
    der Batterieverbrauch ist viel zu hoch, habe nachgemessen, der Spender verbraucht im Standby 118 mA, sind ca. 0,5 Watt, da sind die Batterien nach 2 – 3 Tagen leer.
    Ist mir unverständlich wie so etwas verkauft werden kann.
    Umtausch ist mir leider zu umständlich, schade um das Geld und die Zeit.
    M.Wiards

  4. Ursula Müller on

    Hallo,
    nachdem mein erster Aldi Seifenspender knapp 3 Jahre durchgehalten hat und ich damit einigermaßen zufrieden war, mal abgesehen davon, daß er vor Sonnenlicht geschützt werden muß (sonst ständiges pumpen bis alle), habe ich mir heute den aktuellen Seifenspender für 14,99 Euro gekauft.
    Große Enttäuschung: die Befestigung passt nicht mit der Befestigung des Vorgängermodells überein, also wieder neue Löcher in die Fliesen bohren. Und als ob der Ärger noch nicht reicht ein extrem unpraktisches Batteriefach, man muß für den Batteriewechsel das Gerät auf den Kopf stellen, wobei vermutlich die Seife ausläuft und dan umständlich zwei Kreuzschlitzschrauben aus dem Deckel herausschrauben. Wenn man das zehnmal gemacht hat, werden die Plastikgewinde sicherlich ausgenudelt sein. Der alte Seifenspender hatte als Batteriefach eine praktische Schublade und war zudem 2 Euro billiger.
    Wenn mir das umtauschen nicht zu umständlich wäre hätte ich das Ding sofort wieder zurückgebracht.

Kommentar schreiben