Medion P85043 MD 87385 Wifi-Stereo-Internet-Radio im Angebot bei Aldi Nord [KW 48 ab 26.11.2015]

Als weiteres Angebot von Aldi Nord, werfen wir nun einen Blick auf das Medion P85043 MD 87385 Wifi-Stereo-Internet-Radio, das es in der 48. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 26.11.2015 zum Preis von 79,99€ zu kaufen geben wird.

Das Medion P85043 MD 87385 Wifi-Stereo-Internet-Radio kann mehr als 15.000 Radiosender im Internet empfangen und wiedergeben, womit euch also keine Grenzen beim Empfang der Musik gesetzt sind. Zusätzlich dazu kommen zwei Tuner zum Einsatz, einmal für normale Radioprogramme auf UKW-Frequenzen und einmal auch für digitale Radioprogramme, in Form eines DAB+-Tuners. Für die Einbindung des WLAN-Radios ins Netzwerk  steht die drahtlose WLAN-Technologie zur Verfügung. Alternativ, kann auch die Ethernet LAN RJ-45 Schnittstelle genutzt werden.

Weitere Anschlüsse gibt es am Radio für USB 2.0, Kopfhörer, Stereo-Ausgang, AUX-Eingang für weitere Zuspielgeräte und mit einem Netzanschluss hinzu. Informationen werden über ein 3,5-Zoll / 8,9-Zentimeter großes, monochromes LCD-Display dargestellt. Je nach Radio-Funktion, stehen außerdem 40 Speicherplätze zur Verfügung. Das Internetradio kann auch per App über Smartphones und Tablet-PCs gesteuert werden und zu den weiteren Besonderheiten, gehört noch eine Weck-Funktion hinzu, die Anzeige von ID3-Tags und der USB-Anschluss, über den man USB-Sticks für die Musikwiedergabe dran anschließen kann.

Die Leistung der beiden Lautsprecher ist mit 2x 7,5 Watt (RMS) angegeben. Zum Lieferumfang gehört noch ein Audiokabel, ein Netzkabel und eine Fernbedienung mit Batterien hinzu. Die Garantie vom Hersteller, ist mit drei Jahren angegeben.

Ausstattung und Datenblatt zum Medion P85043 MD 87385 Wifi-Stereo-Internet-Radio

  • Empfang von mehr als 15.000 Internet-Radiosendern
  • DAB+ und UKW-Empfänger
  • Steuerung durch kostenlose App
  • Extra großes 8,9 cm (3,5“) monochromes LC-Display
  • Unterstützt Radio Data System zum Anzeigen von Sendernamen und interessanten Information des jeweiligen Senders
  • Automatischer und manueller Sendersuchlauf mit automatischer Senderspeicherung
  • Je 40 Favoriten Speicherplätze für Internet-, DAB+- und UKW-Radiosender
  • Drahtlose Anbindung durch WLAN-Technologie
  • Bequeme Steuerung per APP mit Ihrem Smartphone oder Tablet-PC
  • Solides Holzgehäuse mit Hochglanzfront
  • Der USB-Anschluss ermöglicht das Abspielen von Musik vom USB-Speicherstick
  • Dank DLNA-/UPNP-Unterstützung streamen Sie Ihre Musiktitel von nahezu jeder Quelle
  • Anzeige von ID3 Tags bei Wiedergabe von MP3 Titeln
  • Weckfunktion mit zwei individuell einstellbaren Weckzeiten und Schlummerfunktion (Snooze) sowie Einschlaffunktion (Sleep Timer)
  • Steuerung per Apps möglich
  • Großflächiges 8,9 cm (3,5“) LC-Display
  • Kompatible Dateiformate: AAC, MP3, WMA, FLAC, WAV
  • Eingebaute Stereo-Lautsprecher
  • 2 × 7,5 W RMS Ausgangsleistung
  • Anschlüsse: RJ-45 LAN-Anschluss, 10/100 MBps, Front-USB-2.0-Anschluss, Front-Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinkenbuchse), Stereo Line Out, AUX in,
  • Netzteilanschluss
  • Systemvoraussetzungen: Internet-Radio: Breitband-Internetverbindung (z. B. DSL), WLAN oder kabelgebundener Router
  • Zubehör inkl.: Audiokabel, Netzkabel, Fernbedienung mit Batterien
  • Abmessungen (L × B × H)/Gewicht: Ca. 240 × 125 × 125 mm/ca. 1,8 kg
  • 3 Jahre Garantie

Medion P85043 MD 87385 Wifi Stereo Internet Radio Aldi Nord

Quelle: Aldi Nord


Dieses Angebot bewerten

(1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)

Rate this post


Hilfe, Service und Alternativen

Testberichte und Alternativen bei Amazon, Saturn, MediaMarkt, eBay und Co. kannst Du in die Kommentare schreiben. Eine Liste zu Kontaktadressen, Support, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen, Treiber und Software findest Du hier auf der Hersteller und Service-Seite. Weitere Infos: Energieeffizienzklassen (EEK).

Weitere Angebote

7 Kommentare

  1. Das Wifi-Stereo-Internet-Radio MEDION P85043 hat leider einen schlimmen Hardwarefehler: Der Audio-Ausgang (Stereo Line Out) schaltet bei Einführung eines geeigneten Klinkensteckers für die Audio-Übertragung (z.B. beiliegend) die im Gerät eingebauten Lautsprecher (wie normalerweise üblich) nicht ab. Wenn man also eine eigene Hifi-Anlage incl. zugehöriger Lautsprecher für die Soundwiedergabe nutzen will, laufen immer die Lautsprecher des MEDION-Gerätes mit. Das ist technisch eigentlich ein NO GO!

  2. Das Wifi-Stereo-Internet-Radio MEDION P85043 hat leider einen schlimmen Hardwarefehler: Der Audio-Ausgang (Stereo Line Out) schaltet bei Einführung eines geeigneten Klinkensteckers für die Audio-Übertragung (z.B. beiliegend) die im Gerät eingebauten Lautsprecher (wie normalerweise üblich) nicht ab. Wenn man also eine eigene Hifi-Anlage incl. zugehöriger Lautsprecher für die Soundwiedergabe nutzen will, laufen immer die Lautsprecher des MEDION-Gerätes mit. Das ist technisch eigentlich ein NO GO!
    Damit ist natürlich die Fernbedienung im Verstärkerbetrieb für die Lautstärkeregelung nicht nutzbar!!

  3. Ich habe es gerade mal nachvollzogen.Leider ist es so,dass der Line Out Anschluss keinen Pegel mehr liefert,wenn die Mute Taste gedrückt wird oder der Lautstärkeregler auf Null gesetzt ist.Das sollte normalerweise nicht so sein,und lässt mir den Verdacht entstehen,dass dieser Anschluss den Ton HINTER dem Lautstärken und Klangregelnetzwerk auskoppelt.Technisch sinnvoll wäre es higegen,wenn hier ein Festpegel unabhängig von der Position der Lautstärken und Klangeinstellung anliegen würde.Man kann den Zustand überlisten,wenn die Klangeinstellung auf linear gesetzt wird und die Lautstärke den Gegebenheiten des nachfolgenden Verstärkers angepasst ist.Die immer noch mittönenden internen Lautsprecher muß man dann durch Anschließen eines Kopfhörers zum Schweigen bringen,der dann neben dem Radio liegt.Glücklicherweise bleibt der Line Out Anschluss davon unberührt.
    Wenn das Gerät nicht dauerhaft über eine externe Verstärkeranlage betrieben wird,ist das eine umständliche Angelegenheit,zumal im Linearbetrieb die eigenen Lautsprecher keinen sehr attraktiven Klang erzeugen.Erst durch etwas Nachhilfe mittels der Klangeinstellung kann der leicht nach Schuhkarton anmutende Klang etwas gepusht werden.Wer damit gut leben kann,hat unter dem Additionsstrich ein brauchbares Stand-Alone Gerät,das selbst bei hoher Lautstärke und starker Basseinstellung nicht dröhnt oder scheppert.An allen anderen Funktionen ist mir bis dato nichts Negatives aufgefallen,Die Sprachwiedergabe ist gut verständlich,und Musik klingt erstaunlich gut über einen ordentlichen Kopfhörer.
    Ich werde das Gerät als Ersatz des alten analogen Radioweckers einsetzen,der ja noch viel schlechteren monauralen Sound hatte.Es muss dafür nicht zwingend auf dem Nachttisch stehen,es genügt wenn dort die Fernbedienung liegt.Das Preis-Leistungsverhältnis liegt meiner Ansicht nach im grünen Bereich.

  4. Bin zufrieden eben das 2 geholt für 79,99 Euro ein sehr guter Preis. Guter Klang, viele Anschlüsse.

    Dieses Produkt gibt es bisher ne bei Aldi, im Internet gibt es ein ähnliches, aber mit einem ganz entscheidenden Nachtei dieses hat nur ein Lautsprecher und kostet genau das gleiche.
    Das nächst höhere für 130€ plus basslautsprecher ist wieder interessant aber 50 Euro mehr bezweifle ich ob es das wert ist.

    Allen in allen wirklich ein super Preis, Medion hat mal wieder bewiesen das sie in Preis Leistung bei vielen Produkten nicht zu schlagen sind.

  5. Hallo . Das stimmt ! Die Lautsprecher laufen mit aber du kannst ja auch den Kopfhörerausgang nutzen. Da bleiben diese stumm. Ich kann nur den tauben DAB Tuner bemängeln

  6. Also das stimmt einfach nicht, was die obigen Beiträge zu Line out beschreiben! *Zumindest bei meinem in dieser Woche gekauften Gerät in weiß* funktioniert Line out genau so, wie es sein muß: Es liefert ein Ausgangssignal unabhängig von Klangregelung oder Lautstärke des Radios. Wenn man Mute drückt, dann bleibt Line selbstverständlich unbeeinträchtigt in Betrieb. So soll es sein!

    Wenn man bei Anschluß an eine Stereoanlage die Fernbedienung für Lautstärkeregelung nutzen will, könnte man anstelle Line out den Kopfhöeranschluß als Ausgang nutzen (was ich nicht empfehlen würde, weil dann EQ-Einstellungen wirken und bei hohem Volume ggf. verzerrt wird — nicht ausprobiert).

    Ansonsten: Tolles Gerät für diesen Preis. Funktionsumfang, Bedienung und Anschlußmöglichkeiten sind voll zufriedenstellend. Einzig der Klang ist schwach (im Vergleich zu vielen anderen Geräten aber akzeptabel). Bei der Größe und den Holzseitenteilen hatte ich mir deutlich mehr versprochen. Scheinbar ist man in der heutigen Zeit nicht mehr in der Lage, was klangmäßig bei „Kofferradios“ der 1970er selbstverständlich war: ein voller Sound mit Höhen und Tiefen, zwar etwas geschönt und nicht HiFi, aber dennoch wohlklingend und nicht gequetscht synthetisch. Mit dem EQ (eigene Einstellungen ist ein wenig zu verbessern, aber nicht wirklich). Für Wohlklang sind kleine Aktivboxen oder Anschluß an die HiFi-Anlage zu empfehlen – was – wie oben beschrieben – super funktioniert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*