Medion Akoya E4090 D MD 8310 Multimedia-PC-System im Angebot bei Hofer [KW 5 ab 30.1.2014]

Als weiteres Technik-Angebot aus den Filialen von Hofer möchten wir euch nun noch das neue Medion Akoya E4090 D MD 8310 Multimedia-PC-System vorstellen, das ihr in der kommenden 5. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 30.1.2014 zum Preis von 399€ bekommen könnt.

Beim neuen Medion Akoya E4090 D MD 8310 Multimedia-PC-System kommt ein AMD A10-6700 Quad-Core Prozessor zum Einsatz, der im Normalzustand eine Taktfrequenz von 3.7GHz unterstützt und bis auf 4.3GHz über die Turbo-Core-Technologie übertaktet werden kann. Es folgt außerdem eine AMD Radeon HD 8670 Grafikkarte mit DirectX 11 Unterstützung hinzu und der 4GB große DDR3 Arbeitsspeicher arbeitet mit 1600MHz Taktfrequenz.

Es kommt außerdem eine große 1TB (1000GB) HDD-Festplatte zum Einsatz und für Medien wie CDs/DVDs steht ein Multistandard DVD-/CD-Brenner zur Verfügung. Speicherkarten lassen sich über das integrierte Kartenlesegerät für SD/MS/MMC/xD Formate abspielen und über den Medion Datenhafen 3 stehen euch unter anderem USB 3.0-Schnittstellen zur Verfügung.

Für die Vernetzung ist die WLAN 802.11n Technologie mit an Bord und zum Lieferumfang gehört ein großes Software-Paket. Als Betriebssystem kommt Windows 8.1 zum Einsatz und die Maße des Towers sind mit 18 x 37,5 x 41,5 Zentimetern bei der Breite, Höhe und Tiefe angegeben, bei einem Gewicht von 9 Kilogramm. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre. Alle weiteren technischen Details erfahrt ihr auch im beigefügten Datenblatt.

Die technischen Daten/Spezifikationen/Datenblatt des Medion Akoya E4090 D MD 8310 Multimedia-PC-System:

  • AMD Quad Core A10-6700 Accelerated Prozessor 3,7 GHz, bis zu 4,3 GHz mit AMD Turbo-Core-Technologie
  • Windows 8.1
  • brilliante Grafik AMD RadeonTM HD 8670 DirectX®11 Grafik
  • großer 4 GB DDR3 SDRAM Arbeitsspeicher mit 1.600 MHz effektives Arbeiten durch schnelle Datenzugriffe und Programmwechsel
  • riesige 1 TB (1.000 GB) Festplatte für mehr als 200.000 Musiktitel oder Fotos (bei 4 MB je Titel/Foto)
  • Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung
  • schnelle Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie
  • USB 3.0 – der Datenturbo – übertragen Sie Daten deutlich schneller als mit USB 2.0
  • Multikartenleser für SD-/MS-/MMC-/ xD-Speicherkarten
  •  Vorderseite: Multikartenleser , 1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, 1 x Mikrofon, 1 x Kopfhörer
  • 8-Kanal High-Definition-Audio
  • Netzwerkcontroller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s.)
  • Rückseite: 1 x VGA, 1 x Front Line Out, 1 x Center/Subwoofer Out, 1 x Line In, 1 x Back Surround Out, 1 x Side Surround Out, 1 x SPDIF opt. Out
  • MEDION® Datenhafen 3 mit USB 3.0, Kompatibel zu den MEDION 6,35 cm/2,5″ und  8,89 cm/3,5″ USB 3.0 super speed Festplatten
  • umfangreiche Anschlussmöglichkeiten
  • Zubehör: Kabelgebundene Tastatur & Maus, Netzkabel, Windows 8.1 Recovery-DVD, Support-DVD
  • Maße/Gewicht: ca. 18,0 x 37,5 x 41,5 cm (B x H x T), ca. 9 kg
  • Drei Jahre Garantie

Medion Akoya E4090 D MD 8310 Multimedia PC System Hofer

Quelle: Hofer


Dieses Angebot bewerten

(1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)

Rate this post


Hilfe, Service und Alternativen

Testberichte und Alternativen bei Amazon, Saturn, MediaMarkt, eBay und Co. kannst Du in die Kommentare schreiben. Eine Liste zu Kontaktadressen, Support, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen, Treiber und Software findest Du hier auf der Hersteller und Service-Seite. Weitere Infos: Energieeffizienzklassen (EEK).

Weitere Angebote

10 Kommentare

  1. mich würde interressieren ob man den Medion Akoya E4090 D (MD 8310) auf 8 gig ram erweitern
    kann und ob man eine Grafikkarte mit DVI Anschluss einbauen kann.

  2. Das würde mich au interessieren, doch ich denke, wenn es noch genügend Steckplätze frei hat soltte es machbar sein. In einem Miditower sollte es ja noch etwas Platz haben.

  3. Hallo,

    Die Erweiterungsmöglichkeiten in Sachen Arbeitsspeicher hängen eher vom Motherboard ab, nicht aber von der Größe des Towers. Wenn auf dem Motherboard noch freie DIMM-Slots vorzufinden sind, sollte der Arbeitsspeichererweiterung nichts im Wege stehen.

    Mfg
    Stefan Sprick

  4. Besten Dank

    Habe bereits in einem Test gelesen, dass noch ein Steckplatz frei sei. Es sollte also ohne weitere auf 8GB aufrüstbar sein. Oder sogar 2x 16 GB. Ob dies aber von diesem PC unterstützt wird weiss ich nicht.

  5. ahoi zusammen!

    Ob ich diesen PC nun kaufe oder nicht, hängt nur von der Möglichkeit ab, den Arbeitsspeicher erweitern zu können.
    8 GB würden reichen, 16 GB wären wünschenswert.

    Kann mir jemand eine zuverlässige Antwort geben?

    Danke :- ))

  6. Im Test vom Vorgängermodell welches gleich aufgebaut ist bis auf den Prozessor, steht, dass die zwei Steckplätze bereits Belegt sind durch 2×2 Gb. Es sei aber ohne Problem erweiterbar auf 2 x 4 Gb, also 8 GB total. Ich denke, mehr unterstützt das Motherboard/ Prozessor/ Betriebssystem nicht?!

  7. Hi,
    habe 2x$Gb montiert, läuft.
    Die zwei Steckplätze sind mi zwei Riegel a 2Gb belegt. man muss also umrüsten statt aufrüsten.
    An der Grafikkarte arbeite ich noch…

  8. Hallo Zusammen

    Habe zwei von den Geräten im Einsatz. Bin voll zufrieden.

    Speicher-Sockel hat das Motherboard zwei, jeweils von Haus aus belegt mit je 2 GB-Riegeln.
    Habe in beiden 8GB Riegel drin, sprich 16 GB pro Gerät. Riegel sind mit 1600 Mhz getaktet, DDR3.

    Des Weiteren sind weiter 2 * PCIe 1*-Erweiterungssockel und ein PCIe 16*-Sockel für Erweiterungskarten vorhanden.

    Gruss
    Claude

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*