Martello Cafe Kapselmaschine Raffinato (Hofer Angebot ab 1.9.2014)

Als weiteres Angebot bei Hofer in Österreich gibt es ab sofort die Martello Cafe Kapselmaschine Raffinato zu kaufen, die ihr in der kommenden 36. Kalenderwoche ab Montag dem 1.9.2014 zum Preis von 99,99€ zu kaufen bekommen könnt.

Die Martello Cafe Kapselmaschine Raffinato bietet verschiedene Funktionen zur Zubereitung von Kaffee, Espresso, Cafe Latte und weiteren Getränken an und es steht ein eingebauter Milchaufschäumer zur Verfügung. Weiterhin gibt es eine Clean-Taste, welche für die innere Reinigung des Gerätes zuständig ist und der Wassertank hat eine Kapazität mit bis zu 0.9 Litern an Wasser. Außerdem steht noch ein Energiespar-Modus zur Verfügung, sofern die Kaffeemaschine mal nicht im Betrieb ist.

Für die Reinigung steht eine Clean-Taste zur Verfügung, die für die Zwischenreinigung und die hygienische Säuberung der Milch-Leitungen zuständig ist. Die Abtropfschale kann man zur Säuberung aus der Halterung entnehmen und es gibt drei Jahre Garantie auf dieses Gerät. Die Maße sind mit 23 x 34,3 x 25 Zentimetern angegeben. Weitere Cafe-Kapseln in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen werden zu Preisen von 1,99€ pro 10er-Packung angeboten.

Die Martello Cafe Kapselmaschine Raffinato:

  • zur vollautomatischen und einfachen Zubereitung von Cappuccino, Café Latte, Café Lungo oder Espresso
  • variabel programmierbare Café-/Milchmenge für alle 4 Café-Spezialitäten
  • mit integriertem Milchaufschäumer
  • mit abnehmbarem Milchtank – zur einfachen Aufbewahrung im Kühlschrank
  • Clean-Taste: für eine einfache Zwischenreinigung sowie zur gründlichen und hygienischen Reinigung der Milch-Leitungen
  • abnehmbarer 0,9-l-Frischwassertank
  • Abtropfschale abnehmbar
  • einstellbarer Energiespar-Modus
  • Maße: ca. 23 x 34,3 x 25 cm (L x B x H)
  • Drei Jahre Garantie

Martello Cafe Kapselmaschine Raffinato (Hofer Angebot ab 1.9.2014)

Quelle: Hofer




Weitere News

One Response to “Martello Cafe Kapselmaschine Raffinato (Hofer Angebot ab 1.9.2014)”
  1. Phillipe Pergelier 23. Februar 2015

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.