i.onik Move TP7-1200DC 7-Zoll Tablet-PC im Angebot bei Real [KW 52 ab 23.12.2013]

Als nächstes Angebot bei Real vom 23.12.2013 bis 28.12.2013 (KW 52) stellen wir euch nun das richtig günstige Angebot zum neuen i.onik Move TP7-1200DC 7-Zoll Tablet-PC vor, den es zum kleinen Preis von 69,95€ zu kaufen geben wird.

Der neue i.onik Move TP7-1200DC 7-Zoll Tablet-PC wird mit einem 7-Zoll / 17,78-Zentimeter Touchscreen-Display mit 1024 x 600 Pixel Auflösung an den Start gehen und bietet außerdem einen schnellen 1.2GHz Dual-Core Prozessor an. Der interne Arbeitsspeicher ist mit 1GB (1024MB) angegeben und der interne Speicherplatz beträgt 8GB an Flash-Speicher.

Zum drahtlosen Austausch von Daten steht außerdem WLAN 802.11 b/g/n zur Verfügung und es gibt eine integrierte Webcam mit VGA-Auflösung (0.3-Megapixel) auf der Vorderseite für Videochats hinzu. Foto- und Videoaufnahmen könnt ihr hingegen mit der 2-Megapixel Kamera auf der Rückseite aufzeichnen. Der interne Speicherplatz lässt sich mittels einer MicroSD-Speicherkarte um weitere 32GB aufstocken und die Energieversorgung findet über einen Lithium-Ionen Akku statt. Als Anschlussmöglichkeit ist außerdem noch MicroUSB mit dabei, worüber ihr das Gerät auch laden könnt. Die Wiedergabe von Inhalten auf einem HD-Fernseher kann über die Mini-HDMI-Schnittstelle stattfinden.

Was ebenfalls hinzu kommt ist das Android 4.1 „Jelly Bean“ Betriebssystem, über das ihr Zugriff auf Google Play und die damit verbundenen 600.000 Apps habt. Im Gegensatz zur unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers von 99€ könnt ihr stolze 30€ beim Kauf sparen. Zum Kauf gibt es außerdem 34 Payback Punkte hinzu.

Die technischen Daten, Spezifikationen und Datenblatt des i.onik Move TP7-1200DC 7-Zoll Tablet-PC:

  • 7-Zoll Touchscreen-Display / 17.78-Zentimeter mit 1024 x 600 Pixel Auflösung
  • 8GB ROM
  • 1GB RAM
  • 1.2GHz Dual-Core Prozessor
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • MicroSD-Kartenslot  für Speicherkarten bis 32GB
  • Mini-HDMI-Schnittstelle
  • 0.3-Megapixel (VGA) Kamera auf der Vorderseite
  • 2-Megapixel Kamera Rückseite
  • Energieversorgung über 3000mAh Lithium-Ionen Akku
  • MicroUSB-Schnittstelle
  • Android 4.1 „Jelly Bean“ Betriebssystem
  • Zugriff auf Google Play Marktplatz
  • Preis: 59€
  • UVP von 99€
  • Payback Punkte: 34

Real Deal des Tages 25.10.2013 i.onik Move TP7 1200DC 7 Zoll Tablet PC

Quelle: Real


Dieses Angebot bewerten

(1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)

Rate this post


Hilfe, Service und Alternativen

Testberichte und Alternativen bei Amazon, Saturn, MediaMarkt, eBay und Co. kannst Du in die Kommentare schreiben. Eine Liste zu Kontaktadressen, Support, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen, Treiber und Software findest Du hier auf der Hersteller und Service-Seite. Weitere Infos: Energieeffizienzklassen (EEK).

Weitere Angebote

8 Kommentare

  1. Habe das Pad gekauft. Scheint wirklich alles zu halten was die Werbung bei Real verspricht. Man kann bei dem Gerät nichts falsch machen. Reaktion und Verarbeitung sind superschnell. Glasklares Display mit schönen Farben.
    Absolute Kaufempfehlung!

  2. Es ist natürlich kein Top-Tablet, aber für den Preis bekommt man eine Menge. Auch die Tatsache, dass ein HDMI-Anschluss vorhanden ist, muss erwähnt werden, denn das lassen sich andere große Hersteller teuer bezahlen.
    Also auf der Couch sitzen und surfen, eMails checken oder Videos über HDMI auf den TV beamen, dafür ist es allemal ausreichend.

    Minuspunkte für:

    – lange Ladezeit (5-6 Stunden)
    nur 4 Gb statt 8 Gb Flash-Speicher (auf der Packung steht 8 Gb!)
    – kein BlueTooth (in der Preisklasse aber normal)
    – kein GPS

  3. Hallo Udo,

    Ich denke mal das 8GB verbaut sind, aber nur 4GB frei zur Verfügung stehen. Das ist gang und gebe bei Geräten, da das Betriebssystem und vorinstallierte Apps meist viel Speicher einnehmen.

    Mfg
    Stefan

  4. Danke Stefan.
    Mittlerweile habe ich auf Facebook von i-onik auch eine Antwort bekommen, die da lautet:

    …das Gerät verfügt tatsächlich über 8 GB internen Flashspeicher. Android hat ein allgemeines Problem: Bei der Anzeige des Speichers in den Einstellungen wird nur der verfügbare Speicher angezeigt. Reservierte Bereiche für bspw. das Betriebssystem werden leider in Android nicht angezeigt. Android selbst benötigt derzeit ziemlich genau 4 GB Speicher zur Ausführung der Funktionen. Wir hoffen, deine Frage hiermit beantwortet zu haben. Grüße vom i.onik Team!

  5. Hallo.
    Mein erstes Pad hatte Probleme mit dem drehen des Bilds, ich habe es getauscht.
    Ich würde gerne Skype und die Spiele löschen, weiß aber nicht wie es geht.
    Das laden dauert enorm lange, deshalb benutze ich es fast nur mit Ladekabel, und habe 100% Akku vorrätig fürs mobile.
    GPS habe ich, denn mein Standort wird erkannt, muß man wohl aktivieren unter Einstellungen.
    Für den gebrauch zuhause per W-Lan, oder mobil per Tethering ist es gut.
    Das Gerät wird hinten sehr schnell heiß, ist sowas normal?

  6. Hallo A. Wrede,

    Android bietet in den Systemeinstellungen glaube ich das löschen von Apps an. Ich glaube es gibt einen Punkt der Speicherverwaltung oder ähnlich heißt, wo dieses erledigt werden kann. Bezüglich der Hitze liegt dies meist am Akku. Je nachdem wie gut das Gerät isoliert ist beziehungsweise welcher Akku zum Einsatz kommt, kann sich schon Hitze bilden. Allerdings sollte das Gerät dabei keine Temperaturen erreichen, die so hoch sind, das man es nicht mehr anfassen kann.

    Mfg
    Stefan

  7. Hallo Hr. Sprick.

    Das man selbst installierte Apps löschen kann, war mir bekannt.
    Hier sind es vorinstallierte Apps die ich gelöscht, bzw das Update gelöscht habe.
    Passiert ist folgendes, nach dem Neustart kam ein kleines schwarzes Feld das sofort wieder erschien, nachdem ich OK drückte.
    Ich benutze kein Skype und die Spiele würde nur Kosten verursachen, deshalb weg damit.
    Die Hitze auf der Rückseite ist schon sehr unangenehm. Ich halte das Pad deshalb dementsprechend anders in der Hand.

  8. Hallo,

    habe am 23.12. das Angebot wahrgenommen und das Tab für meine Tochter gekauft.
    Am Heiligabend kam dann die große Enttäuschung!
    Das Teil funktioniert nicht. Es lässt sich nicht einschalten. Zuerst dachten wir, das der Akku leer wäre. Wir haben ihn bis heute morgen geladen, aber es half nichts.
    Am 27.12. werde ich den Schrott zurückbringen.
    Ich hätte mich früher über dieses Tab erkundigen müßen.
    Im übrigen kann man auf der Website der Firma i-onik erfahren, das sie anscheinend mit der Insolvenz zu kämpfen haben.

    MfG,
    Stephan

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*