HTC Desire 320 Smartphone mit Android 4.4: Aldi Nord Angebot ab 26.3.2015

Mit dem HTC Desire 320 Smartphone schickt Aldi Nord das nächste Angebot aus dem Bereich Mobilfunk an den Start, das es in der 13. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 26.3.2015 zum Preis von 129€ zu kaufen geben wird, das ganze wie üblich ohne Vertrag und ohne SIM-Lock.

Das neue HTC Desire 320 Smartphone wird hingegen mit dem Aldi-Talk Starter-Set verkauft, das ein Startguthaben von 10€ bietet und eine SIM-Karte. Das Starter-Paket könnt ihr bei Bedarf nutzen. Zur Auswahl stehen die beiden Gehäusefarben in Anthrazit und Weiß. Für die Bedienung findet sich ein 4,5-Zoll / 11,4-Zentimeter großes Touchscreen-Display vor, das eine Auflösung von 480 x 854 Pixel unterstützt, bei einer Farbtiefe von 16 Millionen Farben.

Die Leistung bringt ein 1,3GHz schneller Quad-Core Prozessor mit sich und er wird gestützt durch 512MB an Arbeitsspeicher. Die interne Speicherkapazität von 8GB, kann per MicroSD-Kartenslot aufgestockt werden. Im Bereich Multimedia findet man eine 5-Megapixel Kamera auf der Rückseite vor, die unter anderem Full-HD Videoaufnahmen in 1920 x 1080 Pixel Auflösung aufzeichnen kann, sowie eine Frontkamera mit VGA-Auflösung, die also Aufnahmen in 640 x 480 Pixel Qualität unterstützt.

Zu den weiteren Sonderfunktionen des Smartphones zählt ein GPS-Chipsatz für die Ortung und Nutzung von Navi-Apps, verschiedene Social-Networking-Dienste und Messenger, ein Organizer, ein Motion G-Sensor, eine Freisprech-Funktion, ein UKW-Radio, ein Video-Player und auch ein MP3-Player. Der drahtlose Austausch von Daten lässt sich per WLAN 802.11 b/g/n oder Bluetooth 4.0 durchführen, während der Zugriff auf das Mobilnetz per GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA erfolgen kann.

Die Energieversorgung findet über einen Lithium-Polymer 1200mAh Akku statt und als Betriebssystem ist Android 4.4 „KitKat“ mit an Bord, mit Anbindung an den Google Play Store. Zum Lieferumfang gehört noch ein USB-Datenkabel, ein Ladeadapter und ein Stereo-Headset hinzu. Die Garantie vom Hersteller umfasst wie gewohnt zwei Jahre und alle weiteren Infos, findet ihr im beigefügten Datenblatt vor.

Das HTC Desire 320 Smartphone

  • Vertragsfrei, kein SIM-Lock
  • Frontkamera mit VGA-Auflösung, ideal für Selfies
  • Mit HTC BlinkFeed™ immer die aktuellen Lieblingshinhalte im Blick
  • Kinderleichtes Erstellen von eigenen Videos dank vorinstallierten Videohighlights
  • Ausdauernder 2.100 mAh Li-Poly Akku
  • Navigation dank GPS-Empfänger
  • zahlreich Apps über Google Play™
  • Messaging: E-Mail, MMS, SMS, EMS, Social Networking- und Instant Messaging-Dienste
  • Organizer: Kalender, Terminplaner, Taschenrechner, Stoppuhr, Uhr, Wecker
  • Weitere Funktionen: Google Play, Google Mobile™-Services, Navigation dank GPS-Empfänger, Freisprechen am Gerät, Motion G Sensor
  • Multimedia: UKW-Radio, Video-Player, MP3-Player
  • 5,0 MP-Kamera
  • Frontkamera mit VGA-Auflösung, ideal für Selfies
  • Videobearbeitung mit Videohighlights
  • Videoaufnahmen in Full-HD 1080p
  • 11,4 cm / 4,5″ Touchscreen mit Displayauflösung 480 × 854 mit 16 Millionen Farben
  • Datenübertragung: Quad-Band, HSDPA, UMTS, EDGE, GPRS, GPS, WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz), Bluetooth 4.0-Funktion
  • Ca. 8 GB interner Speicher, davon ca. 4,88 GB frei nutzbar
  • 512 MB RAM
  • microSD-Slot (bis zu 32 GB kompatibel),  Speicherkarte nicht im Lieferumfang enthalten
  • 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor
  • LiPoly Akku mit 2.100 mAh
  • Anschlüsse: 3,5 mm Klinkenanschluss, microUSB 2.0-Anschluss, microSIM-Kartenslot
  • Zubehör inkl.: USB-Datenkabel, Ladeadapter, Stereo-Headset
  • Abmessungen (B × H × T)/Gewicht: Ca. 68 × 132 × 11 mm /145 g
  • 2 Jahre Garantie
  • Gehäusefarben: Anthrazit und Weiß
  • Aldi-Talk Starter-Paket mit 10€ Startguthaben im Lieferumfang

HTC Desire 320 Smartphone mit Android 4.4: Aldi Nord Angebot ab 26.3.2015

Quelle: Aldi Nord

Angebot teilen


Service, Kontaktadressen und Co.

Hilfe findest Du auf der Hersteller und Service-Seite. Weitere Infos: Energieeffizienzklassen (EEK). Zum abgeben von Bewertungen und Tests nutze bitte die Kommentar-Funktion.

Leave a Reply