Elektronischer Messbecher 2-in-1 (Aldi Belgien und Aldi Luxemburg Angebot ab 10.9.2014)

Als nächstes Angebot aus den Filialen von Aldi Belgien und Aldi Luxemburg stellen wir euch nun den neuen Elektronischer Messbecher 2-in-1 vor, den es in der 37. Kalenderwoche ab Mittwoch dem 10.9.2014 zum Preis von 17,99€ zu kaufen geben wird.

Der Elektronischer Messbecher 2-in-1 kann zum Beispiel als digitaler Messbecher oder auch als Küchenwaage bei der Zubereitung von Speisen genutzt werde und bietet eine Kapazität mit bis zu drei Kilogramm an oder einem Liter an Flüssigkeiten. Es stehen im Betrieb fünf vorprogrammierte Einstellungen zur Verfügung, womit sich unter anderem Mengenangaben oder Gewichte von Wasser, Milch, Öl, Zucker und Mehl berechnen lassen.

Die errechneten Werte werden auf einer digitalen Anzeige angezeigt, die am oberen Ende des Henkels angebracht ist. Der Messbecher wird außerdem mit Batterien für die Energieversorgung ausgeliefert und bietet eine automatische Abschaltung an, womit die Batterien länger halten sollen. Das Gehäuse ist im Grün-Transparenten Design gehalten und die Garantie vom Hersteller, beläuft sich auf die üblichen drei Jahre. Alle weiteren technischen Angaben, haben wir euch im beigefügten Datenblatt zusammen gestellt.

Der Elektronischer Messbecher 2-in-1:

  • 2-in-1 digitaler Messbecher und Küchenwaage mit einer Kapazität von 3 kg /1 l
  • 5 vorprogrammierte Einstellungen (Wasser, Milch, Öl, Zucker, Mehl)
  • automatische Ausschaltung
  • Digitale Anzeige am Henkel
  • inkl. Batterie
  • Drei Jahre Garantie
  • Gehäuse in Grün/Transparent

Elektronischer Messbecher 2-in-1 (Aldi Belgien und Aldi Luxemburg Angebot ab 10.9.2014)

Elektronischer Messbecher 2-in-1 (Aldi Belgien und Aldi Luxemburg Angebot ab 10.9.2014)

Quelle: Aldi Belgien / Aldi Luxemburg

Angebot teilen


Service, Kontaktadressen und Co.

Hilfe findest Du auf der Hersteller und Service-Seite. Weitere Infos: Energieeffizienzklassen (EEK). Zum abgeben von Bewertungen und Tests nutze bitte die Kommentar-Funktion.

Leave a Reply