Ambiano Espresso-Maschine: Aldi Süd Angebot ab 15.12.2016

Die Ambiano Espresso-Maschine im Angebot bei Aldi Süd in der 50. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 15.12.2016 zum Preis von 79,99€.

Die Ambiano Espresso-Maschine geht im hochwertigen und stylischen Retro-Design in den Verkauf, der also an die älteren Maschinen erinnern soll, die vor vielen vielen Jahren einmal gängig waren. Die Espresso-Maschine ist mit Moderner Technik ausgestattet, wie etwa der verbauten Pumpe, die mit rund 15bar an Druck arbeitet, sowie einem Filterhalter, der mit dem Crema-System ausgestattet ist. Hinzu gibt es auch eine schwenkbare Aufschäumdüse mit Dampfregler, sowie einen herausnehmbaren Wassertank, der eine Kapazität von 0,8 Litern bietet und einfach befüllt werden kann.

Die Maschine bietet ansonsten noch eine Abtropfschale aus rostfreiem Edelstahl an und zum Lieferumfang, gehört ein Messlöffel beziehungsweise ein Kaffeepresser hinzu, sowie eine Service-Adresse. Als Gehäusefarben werden die drei Modelle in Weiß, Anthrazit und Rot zum Kauf angeboten. Die Garantie vom Hersteller umfasst drei Jahre und eine GS-Kennzeichnung, für die geprüfte Sicherheit, liegt ebenfalls vor. Alle weiteren Infos, folgen im beigefügten Datenblatt.

Ausstattung und Datenblatt zur Ambiano Espresso-Maschine

  • Hochwertig in attraktivem Retro-Design.
  • ca. 15 bar Pumpendruck
  • ca. 0.8 l Fassungsvermögen
  • Filterhalter mit Crema-System
  • Schwenkbare Aufschäumdüse mit Dampfregler, auch für große Tassen geeignet
  • herausnehmbarer Wassertank zum leichten Befüllen
  • Abtropfschale aus Edelstahl
  • Maße ca.: 23 x 28,5 x 31 cm
  • Inklusive Messlöffel/Kaffeepresser.
  • 3 Jahre Garantie
  • Mit Service-Adresse
  • Modelle in Weiß, Silber und Anthrazit zur Auswahl
  • GS Geprüfte Sicherheit

Fotos und Videos zur Ambiano Espresso-Maschine

Ambiano Espresso Maschine Aldi Süd

Quelle: Aldi Süd


Bewertung abgeben ( 1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)
Rate this post


Weitere Angebote

Discounter, Service und Kontaktadressen

Angebote von weiteren Discountern und Online-Shops wie Amazon, Saturn, Media Markt und Notebooksbilliger kannst Du per Kommentar abgeben. Support, Kontaktadressen, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen, Treiber, Software und Hilfe findest Du hier auf der Hersteller und Service-Seite. Weitere Infos: Energieeffizienzklassen (EEK).

4 Kommentare

  1. Hallo!
    Ich habe die Maschine heute morgen gekauft, gleich getestet und…
    enttäuscht auch gleich wieder zurück getragen.
    Ein Kaffee, geschweige ein ordentlicher Espresso, läßt sich damit nicht zubereiten, bestenfalls eine kaffeeähnliche Plörre.
    Grund: Die Brühtemperatur ist viel zu niedrig! Um einen ordentlichen Kaffee oder Espresso herzustellen, braucht es eine Temperatur von mind. 90°C. Diese Temperatur wird zwar durchaus erreicht, wenn allerdings der Brühvorgang gestartet ist, sinkt die Temperatur sehr schnell auf unter 80°C ab.
    Ursächlich dafür dürfte wohl sein, daß der Boiler, ebenso wie die Heizleistung (850 Watt) schlicht zu klein ist.
    Was man dann in der Tasse hat, ist trotz Vorwärmung bestenfalls als „dünn und lau“ zu bezeichnen und das, obwohl es sich hier um doppelwandige Isotassen handelte! Einziger Vorteil: Man kann sich nicht die Schnute verbrennen…
    Ein ordentlicher Kaffee muß aber heiß sein, sonst schmeckt er einfach nicht, weil die meisten Inhaltsstoffe im Kaffeemehl verbleiben und nicht, wie eigentlich gewünscht, in den Kaffee übergehen.
    Zudem fällt negativ auf, daß im Siebträger jede Menge Wasser zurück bleibt, das man beim entfernen des Siebträgers dann verteilt, wenn man nicht eine Tasse unterhält. Wie das ganze dann mit Kaffeemehl zusammen aussieht, kann man sich denken.
    Dann ist der Wassertank mit 0,8 Litern etwas knapp bemessen, das reicht grad mal für 3 Tassen Kaffee; da ist man mehr mit nachfüllen beschäftigt, als mit Kaffee trinken.
    Die Verarbeitung scheint auf den ersten Blick ordentlich, was aber aufgrund des sonst enttäuschenden Ergebnisses nicht weiter untersucht wurde.
    Fazit: Wer gerne Spülwasser nippt, wird vielleicht zufrieden sein; wer hingegen einen ordentlichen Kaffee oder Espresso trinken möchte, sollte sich den Weg und das Geld sparen!

    LG

    Michael

  2. Hallo,
    auch ich hatte mich bei ALDI um 8Uhr für die Espressomaschine angestellt. Nur 5 Stück waren aufgestellt, man darf sich vorstellen wie fix die weg waren. Nun gut! Ausgepackt, aufgestellt und kurz einen Durchlauf gestartet (Wasser in Tasse). Die Tassen für den späterne Espresso, mit der Milchdüse vorgeheitzt bzw. abgeduscht.

    Dann mahle ich ganze Espressobohnen frisch (Mahlgrad 2) ab in den Siebträger und…und es kam KEIN Espresso in die Tassen. Wie von Micheal Schott schon berichtet, nur eine schwarze Plörre! Da ich es nicht glauben konnte, habe ich das ganze 5x wiederholt…Das gute, dabei verschwendete Espressopulver schmerzt mich noch heute.

    Auch ich habe die Maschine am nächsten Tag sofort zurückgegeben. Keine Empfehlung! Optik ist nicht alles…

  3. Hallo zusammen,
    Ich habe auch bei dem Angebot zugeschlagen. Gerade eben habe ich wieder einen leckeren Cappuccino getrunken. Alle wollen jetzt bei uns Cappuccino trinken!
    Ich kann die Bewertungen hier gar nicht verstehen! Wenn die Maschine auf Brühtemperatur aufgeheizt ist, bekommt man eine richtig gute Crema. Der Espresso ist sehr lecker! Ich verwende das Espressopulver von Lavazza und befinde das Preis-Leistungsverhältnis für Top!

  4. Хорошая кофе машина, быстрый нагрев, вкусный кофе!!!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*