Workzone Arbeitsunterstellbock im Angebot bei Aldi Süd [KW 42 ab 20.10.2016]

Der Workzone Arbeitsunterstellbock im Angebot bei Aldi Süd in der 42. Kalenderwoche ab Donnerstag dem 20.10.2016 zum Preis von 15,99€.

Der Workzone Arbeitsunterstellbock geht mit den Abmessungen von 68 x 58 Zentimetern bei der Breite und Tiefe in den Verkauf und er kann zwischen 80 bis 130 Zentimetern in der Höhe verstellt werden, je nachdem, was ihr also zu werkeln habt. Er zeichnet sich außerdem durch seinen einfachen Transport aus, der über die klappbaren Beine bewerkstelligt wird, die sich einfach und leicht zusammen klappen lassen.

Ebenfalls mit dabei sind drehbar gelagerte Endanschläge, zum halten der Werkstücke und die maximale Belastbarkeit, ist mit bis zu 200 Kilogramm angegeben. Eine TÜV Süd Zertifizierung liegt vor, genauso wie eine GS-Kennzeichnung für die geprüfte Sicherheit. Genauere technische Angaben zum Unterstellblock, haben wir nicht vorliegen. Weitere Alternativen findet ihr weiter unten im Preisvergleich vor.

Ausstattung und Datenblatt zum Workzone Arbeitsunterstellbock

  • klappbare Beine für leichten Transport
  • in sieben Positionen höhenverstellbar, von ca. 80–130 cm
  • enthält drehbar gelagerte Endanschläge zum Halten des Werkstücks
  • Max. Belastung ca.: 200 kg
  • Maße ca.: 68 x 58 x 80–130 cm (B x T x H)
  • TÜV Süd Zertifizierung
  • GS Geprüfte Sicherheit
  • Preis: 15,99€
  • Erhältlich ab 20. Oktober 2016 (KW 42) bei Aldi Süd

Fotos und Videos zum Workzone Arbeitsunterstellbock

workzone arbeitsunterstellbock aldi sued

Quelle: Aldi Süd


Bewertung abgeben ( 1 Stern = Sehr schlecht / 5 Sterne = Sehr gut)
Rate this post


Weitere Angebote

Discounter, Service und Kontaktadressen

Angebote von weiteren Discountern und Online-Shops wie Amazon, Saturn, Media Markt und Notebooksbilliger kannst Du per Kommentar abgeben. Support, Kontaktadressen, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen, Treiber, Software und Hilfe findest Du hier auf der Hersteller und Service-Seite. Weitere Infos: Energieeffizienzklassen (EEK).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*