Waschmaschinentest.net – Die richtige Waschmaschine ist wichtiger als du denkst!

Es ist 22:00 Uhr, während ich diesen Beitrag verfasse und die Konzentration fällt mir schwer. Nicht weil es spät ist, sondern weil ich die Waschmaschine meines Nachbars schleudern höre. Wenn das jetzt noch eine halbe Stunde so weiter geht, dann werde ich was schlimmes tun und das ist auch der Grund, warum eine richtige Waschmaschine wichtiger ist als du denkst. Aber nun mal im Ernst. Eine Waschmaschine gehört nun mal in jeden Haushalt. Egal ob Studenten-WG, Single-Haushalt, Eigentumswohnung mit Partner oder dann Haus mit großer Familie. Ohne Waschmaschine geht gar nichts.

Wie die richtige Waschmaschine in deinen Haushalt kommt.
Es führt kein Weg dran vorbei. Du musst dir eine Waschmaschine kaufen. Weil ohne Waschmaschine, keine saubere Wäsche, ohne saubere Wäsche keinen Job und keine Frauen, ohne Job (und ohne Frauen) ist alles doof. Die Waschmaschine ist so gesehen essentiell und beim Kauf davon gibt es auch einige Dinge zu beachten:

Welches Fassungsvolumen darf´s denn sein?
Das Fassungsvermögen ist davon abhängig wie viele Menschen im Haushalt Wäsche waschen möchten. Kleine, normale Waschmaschinen beginnen bei 5kg Trommelvolumen und die ganz großen gehen bis 8 kg Trommelvolumen. Es empfiehlt sich weder ein zu kleines Fassungsvolumen zu wählen noch ein zu großes. Wenn es zu klein ist, macht zuviel Wäsche die Maschine kaputt, wenn es zu groß ist, dann verbrauchst du unnötig Wasser und Strom. Als Grundregel für das richtige Fassungsvolumen: Ein Single kommt mit einer Füllmenge von 5kg der Waschmaschine zurecht. Eine Familie mit einem oder 2 Kindern kommt ab 7kg Füllmenge zurecht.

Energieeffizienz und Co. – Darfs ein bisschen mehr sparen sein?
Bis jetzt bist du also immer noch der Meinung dass deine alte Waschmaschine, die du von deiner Omi vermacht bekommen hast, immer noch völlig ausreicht? Die Waschmaschine ist mit 25 Jahren so alt wie du und verbraucht wahrscheinlich so viel Strom wie ein V8 Benzin verbrauchen würde.

Denk nach, wenn du schon Sojamilch trinkst und kein Fleisch mehr isst. Das Thema Energieeffizienz ist wichtig. Schließlich möchten wir alle mit unseren Ressourcen schonend umgehen. Viele Hersteller berücksichtigen dies mittlerweile und bieten sehr effiziente Geräte an. Neben Energieeffizienz sollten Waschwirkungsklasse und Schleuderwirkungsklasse nicht außer Acht gelassen werden. Als Faustregel hier A steht für die beste und G für die schlechteste Bewertung.

Wer wissen will wie man eine Waschmaschine entkalkt oder ob es sich lohnt eine Waschmaschine im Internet zu bestellen. Der sollte waschmaschinentest.net besuchen.

waschmaschinen

Weitere Informationen und Hilfe

Support, Kontaktadressen, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen und Hilfe zu den genannten Angeboten findest Du auf der Hersteller und Service-Seite und hier gibt es Informationen zum Thema Energieeffizienzklassen. Weitere Bewertungen, Tests und Reviews, Meinungen und Videos zu diesem Angebot koennen bei den Kommentaren abgegeben werden.



Ein Kommentar to “Waschmaschinentest.net – Die richtige Waschmaschine ist wichtiger als du denkst!”
  1. Jakob 9. August 2014

Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.