Mit virtueller Realität Ängste überwinden | #BeFearless Gear VR Training von Samsung (Sponsored)

Sportler machen es bereits seit Jahren erfolgreich, in dem sie in virtueller Umgebung ihre Kondition, ihre Kraft, ihre Koordination oder ganzheitlich an sich arbeiten, um dann bessere Ergebnisse im Wettkampf zu erzielen. Mit dem Gear VR Training von Samsung ist es nun möglich mit dem Smartphone und einer VR-Brille seine eigenen Ängste zu überwinden.

Lebe dein Leben, Lebe nicht in Angst – Neues in der virtuellen Realität wahrnehmen!
Um zu zeigen wie das Ganze funktioniert hat sich Samsung mit der Aktion #BeFearless 6 Teilnehmer ausgesucht, die u.a. an Höhenangst, Sprechangst oder anderen Ängsten leiden, welche eben den Alltag erschweren und beeinflussen. Mit dem Gar VR Training möchten die Teilnehmer und Samsung zeigen, dass Ängste unbegründet sind und aufgeweicht werden können in dem man sich virtuell seinen Ängsten stellt.

Da ist zum Beispiel Franzi. Sie leidet an Sprechangst und das macht es schwer in der Öffentlichkeit zu sprechen oder gar ein Bewerbungsgespräch zu führen. Es wird sogar schon schwer, eine Präsentation vor Klassen- und Studienkollegen zu halten. All das vermeidet Franzi am liebsten bis jetzt. Doch im #BeFearless-Training hat sie sich der virtuellen Realität gestellt und fleißig ihre Ängste bearbeitet.

Fynn leidet unter Höhenangst. Schon allein der Gedanke auf Aussichtsplattformen zu stehen oder im Flugzeug zu fliegen machen ihm Angst. Damit ist er nicht alleine. Verhältnismäßig viele Menschen leiden unter Höhenangst in verschiedenen Ausprägungen. Manche haben sogar ein ungutes Gefühl wenn sie die Treppen-Stockwerke in ihr Büro überwinden sollen.

Eintauchen in eine virtuelle Umgebung – Ein Erlebnis nicht nur gegen Ängste
Die Gesichte von oben, kombiniert mit der Hardware macht das Ganze erst richtig spannend. Bei der Aktion #BeFearless kommen keine teuren Prototypen zum Einsatz sondern massentaugliche und erschwingliche Hardware wie zum Beispiel das Gear VR mit dem eben die virtuelle Realität erschaffen wird. Die Brille kann in Verbindung mit einem kompatiblen Samsung Smartphone fantastische Erlebnisse ermöglichen ohne dass man zum Beispiel sein Sofa verlassen muss, aber trotzdem in Natur-Welten, Konzerte oder auch ganz klassische Serien und Filme vollkommen neu wahrgenommen werden. Mit Smartphone und Gear VR kann man ab ca. 350 Euro nicht nur seine Ängste überwinden sondern auch in eine neue Entertainment-Welt eintauchen.

Alle Infos gibt es bei Samsung zum nachlesen.

Samsung Gear VR

Sponsored Post von Samsung

Weitere Informationen und Hilfe

Support, Kontaktadressen, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen und Hilfe zu den genannten Angeboten findest Du auf der Hersteller und Service-Seite und hier gibt es Informationen zum Thema Energieeffizienzklassen. Weitere Bewertungen, Tests und Reviews, Meinungen und Videos zu diesem Angebot koennen bei den Kommentaren abgegeben werden.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.