Microsoft Office 365 kaufen | Zur Zeit 1TB Online-Speicher hinzu erhalten (Sponsored Post)

office-homeOffice 365 ist eigentlich Microsoft Office mit Word, Excel, PowerPoint und Co. Aber im Jahr 2015 hat sich das Office-Paket zu einem richtigen Produktivitäts-Tool verwandelt und kommt mit mächtigen Cloud-Funktionen daher. Zur Zeit gibt es eine Kampagne, bei der auf witzige Art und Weise und mit dem Tenor #echtwahr die bisherigen Ausreden auf die Schippe genommen werden und zusätzlich dazu gibt es beim Kauf von Office 365 1TB Online Speicher mit hinzu. Das ist ausreichend um seine Produktivität in ganz neue Sphären zu treiben. Für uns Grund genug, Office 365 mal kurz anzuschauen.

Willkommen bei Office | Zuhause, im Büro, auf dem Desktop und mobil – Es ist immer da!
Sehr vollständig gibt es das neue Office nun. Alle relevanten Office-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Access und Publisher sind an Bord. Damit ist der Grundstein für äußerst effizientes Arbeiten an Dokumenten auf jeden Fall sichergestellt. Schön auch, dass alle Anwendungen geräteübergreifend für Smartphones und Tablets funktionieren. Hier und da ist das Nutzer-Erlebnis etwas anders aber übergreifend kann man jetzt zu Hause, im Büro oder unterwegs seine Dokumente schön, gut, intuitiv und über die Cloud bearbeiten. Und für mich persönlich ist das KeyFeature dabei: Alle Funktionen die wir alle von vorherigen Office-Versionen kennen sind noch da. Das heißt: Kein Umstellen, kein neues Lernen – Alles ist so wie wer es kennen und es uns zum Teil seit über 10 Jahren bei der täglichen Arbeit oder beim Umgang damit tun. Nur eben mächtiger, vielseitiger und von überall aus.

Preismodelle | Office 365 Home für Multiple-User vs. Office 365 Personal für den Egoisten
Das ganze Office 365 Paket steht in zwei Varianten zur Auswahl. Preislich orientieren sich beide Varianten an den üblichen Office-Marktbegleitern.

Wem mehrere Lizenzen auf mehreren Geräten wichtig sind, der kann mit Office 365 Home auf 5 PCs oder Macs und 5 Tablets und Smartphones Dokumente, Fotos und Videos offline und online speichern. Im Familienalltag kann dies von großem Nutzen sein. Kostenpunkt: 10 Euro pro Monat bzw. 99 Euro für das Jahr.

Wer lieber alleine arbeitet, der kann mit Office 365 Personal selbiges, wie oben genannt, tun. Nur eben mit jeweils einer Lizenz für PC oder Desktop und einer Lizenz für Tablet und Smartphone. Kostenpunkt: 7 Euro pro Monat bzw. 69 Euro für das Jahr.

Beide Varianten haben aber derzeit den Vorteil, dass man 1TB für die Cloud namens OneDrive bekommt. Das ist mehr als ausreichend für Dokumente, Fotos, Videos und Co, welche von dort praktisch überall abrufbar sind. Wer auf die Konkurrenz schaut, weiß dass es derzeit nirgends soviel Cloud-Speicher inklusive gibt.

Systemanforderungen und Kompatibilität vom neuen Office 365
Wie gut und vollständig Office 365 mit dem neusten Office-Paket ist, wissen wir nun und nach dem ersten Hands-on können wir sagen nice. Damit auch ihr wisst wie der Hase läuft 2 wichtige Informationen.

  1. Office unterstützt PCs mit Windows 7 oder höher, sowie Macs mit Mac OS X 10.6 oder höher. Weitere Informationen dazu, inklusive der Anforderungen für iPad und Android-Tablets gibt es bei den vollständigen Systemanforderungen.
  2. Unterstützt werden zudem Office 2007, Office 2010 und Office 2013. Hier kann man alle Dateien ohne Probleme öffnen. Bei früheren Versionen von Office muss man einfach den sogenannten Compatibily Pac installieren und schon hat man alles was man braucht.

Sponsored Post von Microsoft

Weitere Informationen und Hilfe

Support, Kontaktadressen, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen und Hilfe zu den genannten Angeboten findest Du auf der Hersteller und Service-Seite und hier gibt es Informationen zum Thema Energieeffizienzklassen. Weitere Bewertungen, Tests und Reviews, Meinungen und Videos zu diesem Angebot koennen bei den Kommentaren abgegeben werden.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.