Internet über Glasfaser – Wie man wirkliches schnelles Internet hat?

Sehr schnelles Internet wird für viele Verbraucher immer wichtiger. Es sind nicht mehr nur die Unternehmen, welche nach Highspeed-Internet streben, sondern auch Privatpersonen möchten zunehmend mehr und schnelles Internet. Die Gründe liegen auf der Hand: Die Verwendung von Internet-fähigen Geräten nimmt zu und daraus resultierend ist die Verwendung und der Einsatz solcher Geräte steigend. Als gutes Beispiel kann man hier mit einem „normalen“ Fernseher beginnen. Früher – und ohne Internet – hat man das geschaut was ausgestrahlt wurde. Heute – mit Internet – ist es möglich selektiv, on demand und auf Abruf genau das zu schauen was man wirklich möchte. Damit das in möglichst bester Qualität und möglichst schnell funktioniert benötigt man schnelles Internet.

Fast alle Internet-Provider werben heutzutage mit super schnellem Internet, in der Theorie ist das durchaus auch richtig. In der Praxis sieht das allerdings ganz anders aus. Theoretisch ist es State-of-the-Art schnelles Internet in allen Regionen anzubieten, doch praktisch ist die Infrastruktur einfach noch nicht soweit. Das Ergebnis: Man schließt im schlimmsten Fall einen Vertrag für schnelles Internet ab, bezahlt dafür auch, hat aber kein schnelles Internet!

Wirklich schnelles Internet ist für jeden Verfügbar – Man muss sich aber vorab informieren!
Internet via Breitband, schnelles Internet bzw. Internet über Glasfaser kann eine gute und sichere Alternative zu derzeit verfügbaren DSL-Verbindungen sein. Dieses Internet über ein Kabelnetz verspricht was es hält und mit entsprechenden Verfügbarkeitsprüfungen der jeweiligen Anbieber wie zum Beispiel Kabel BW (eher im süddeutschen Raum) oder Unitymedia (eher im norddeutschen Raum) kann man bereits vor Vertragsabschluss bspw. die On-Demand-Services für den gerade gekauften Flatscreen-TV auch wirklich nutzen. Ein weiterer Vorteil von Internet über ein Kabelnetz ist die Kombination von Internet, Telefon und TV. Dieses Paket-Angebot sorgt für einmalige Bezahlung bei einem Anbieter, anstatt für die jeweilige separate Abrechnung.

Ergänzend dazu ist man auch als Kunde besser aufgehoben wenn man Fragen, Anliegen oder technische Herausforderungen meistern möchte, da man sich an einen Anbieter wenden kann, der Internet, Telefon und/oder On-Demand-Services bereitstellt. Mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s sind Filme auf Abruf, Downloads von Musik, Foto-Uploads oder die gleichzeitige Nutzung des Internets von mehreren Geräten wie PC, Laptop, Smartphone und Tablet keine Geschwindigkeitsbremse. Mit Datenraten in diesem Bereich kommt es bei jeglicher Verwendung nicht zum Leistungseinbruch. Zudem bieten Anbieter von Kabelnetz mit Glasfaser attraktive Preise. Bereits ab 19,90 Euro im Monat kann man auf ein Komplettpaket, bestehend aus Internet und Telefon mit 100 Mbit/s zurückgreifen und kommt in den Genuss von Multimedial-Living.

Schnelles und einfaches Internet für Unternehmen
Unternehmen können bspw. mit KabelBWbusiness oder UnitymediaBusiness ebenfalls diese Leistungen in Anspruch nehmen und mit Highspeed-Internet tägliche Geschäftsprozesse oder den enormen Datenfluss besser handeln. Auch hier gibt es attraktive Paketangebote die in Sachen Preis, Leistung und Service wirklich spannend sind.

unitymedia

Weitere Informationen und Hilfe

Support, Kontaktadressen, Gebrauchsanleitungen, Bedienungsanleitungen und Hilfe zu den genannten Angeboten findest Du auf der Hersteller und Service-Seite und hier gibt es Informationen zum Thema Energieeffizienzklassen. Weitere Bewertungen, Tests und Reviews, Meinungen und Videos zu diesem Angebot koennen bei den Kommentaren abgegeben werden.



Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.